Frederic Bauer

Keine sterilen, unpersönlichen Wände mehr - Atmosphärische Tierfotografie für zu Hause

 

 

 

Mein Name ist Frederic Bauer, ich fotografiere mit Leidenschaft Tiere, insbesondere Vögel. Meine Vorliebe für spannende Szenen, aber auch für

stimmungsvolle Bilder oder künstlerische Bilder, die nach Kompositionsregeln gestaltet sind machen mir genauso Freude wie Fotografien,

in denen ich bewusst andere Wege gehe.

 

Ich biete meine Bilder zum Verkauf oder als Lizenz an.

 

Der Mehrwert meiner Fotografien, den sie dir bieten können, liegt im Erfassen ganz unterschiedlicher Wetter- und Lichtsituationen

in Kombination mit spannenden und atmosphärischen Szenen und Motiven.

Ich liebe die Action-Fotografie genauso wie die stimmungsvollen Momente, beispielsweise die Kraniche

im Sonnennebel und Gegenlicht, ein Bild, das bei mir im Schlafzimmer hängt, siehe unten (Ruf der Kraniche).

Bilder sind für mich mehr als nur den Auslöser zu betätigen, sie sind Muse, Ansporn und ästhetischer Genuss.

Hinter jedem Bild steht eine Geschichte. Und genau das möchte ich dir bieten. Zum einen den Genuss der

Bilder, andererseits die Geschichten, die ich dir gerne in meinem Newsletter erzähle.

 

Die stetig schrumpfenden Bestände unserer Vogelwelt ließen mich Mitglied im NABU werden. Dort setze ich mich aktiv im

Artenschutz für Steinkauz, Uhu und Wanderfalke ein.

 

Eines meiner persönlichen Highlights meiner bisherigen Wildlifefotografie ist das Bild Bring mein Stöckchen, für das ich sieben

Jahre lang in dieses Naturschutzgebiet gefahren bin und diese hübschen und äußerst seltenen Reiher mehrmals wöchentlich

beobachtet habe. Dieses Bild wird in der Ausgabe Nov/Dez des internationalen Fachmagazins Wildlife Photografphic Mag

veröffentlicht, das mich mit großem Stolz erfüllt.

Ich stehe dafür ein, Szenen und Motive durch Erfahrung sowie Zeit so ins Bild zu setzen als entstünden meine Bilder durch die

konfortable Hidefotografie.

Von anderen Fotografen bekomme ich gesagt, ich mache einerseits emotionale Bilder, andererseits sehr dynamische Bilder und

ein weiteres meiner Anliegen ist das Festhalten von besonders gefährdeten Arten.

Sie können mir vertrauen, weil mir als Mensch Ehrlichkeit sehr wichtig ist, ich ein Mensch bin, der einen moralischen Kompass hat.

Ich gehöre zu jenen Naturfotografen, die immer auf den Wegen bleibt und nicht in die besonders geschützten Bereiche

unserer Natur eindringen.

Treten Sie ein in meine Welt der

Tiere.

Bilder sagen mehr als 1000 Worte,

genießen Sie meine Bilder und

schaffen Sie sich Inseln der Ruhe, der

Entspannung sowie Freude und Erinnerung.

.......................................................................

Enter my world of Animals.

Pictures say more than 1000 words,

enjoy my pictures and

create islands of peace, the

Relaxation as well as joy and memory.